Logo Physio Training

Krankengymnastik

Krankengymnastik ist eine aktive Behandlungsform, mit der die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll.

Schwerpunkt der Therapie ist die Bewegung – vornehmlich die Eigentätigkeit des Patienten.

Je nach Erkrankung und Befund werden verschiedene Techniken eingesetzt.

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie erfasst und behandelt mögliche Funktionsstörungen von

  • Gelenken
  • Muskeln
  • Geweben
  • neutralen Strukturen

durch gezielte Mobilisation und Anwendung von Weichteiltechniken.

Krankengymnastik am Gerät

Krankengymnastik am Gerät ist eine gerätegestützte Trainingstherapie, die insbesondere nach

  • Operationen
  • Verletzungen
  • chronischen Beschwerden

angewandt wird.


Ein Physiotherapeut erstellt nach einer ausführlichen Analyse einen individuellen Trainingsplan – mit dem Ziel

  • Kraft
  • Koordination,
  • Ausdauer
  • Beweglichkeit

des Trainierenden zu verbessern.

 

 

 

Medizinische Tapes


MEDI-TAPING

ist eine Form der Schmerztherapie, bei der ein elastisches Band (Tape) auf den Körper aufgetragen wird. Das Tape, das der Dehnbarkeit der Haut nachempfunden wurde, soll das zirkulatorische System des Körpers beeinflussen und den Heilungsprozess beschleunigen.

  • Meditape
  • Kineseotape
  • Immobilisationsstapes

 

 

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle Massagetechnik, mit der primäre und sekundäre Lymphödeme behandelt werden.

Massage

Wir wenden unterschiedliche Massagetechniken

  • wie klassische Massagetherapie
  • Akupunkt-Massage
  • Reflexzonen
  • Bindegewebs-Massage

an.

Mobile Logo Physio Orthos